WARNUNG – HILFE – AUFKLÄRUNG
NEU: Kostenloser Giftköder-Ratgeber

Tipps zur Prävention, Erkennung von Giftködern, Erste-Hilfe-Maßnahmen:
» kostenloses E-Book rund um das Thema Giftköder, von Experten in Zusammenarbeit von Josera und PETA.
Giftwarner für Navis & Smartphones
Lies » hier im Blog nach, wie du mit pocketnavigation.de kostenlos deinen Hund schützen kannst!

Giftköderwarnungen per WhatsApp

Unterstütze das Projekt …
... durch Setzen eines Banners!
» zur Banneraktion
Giftwarnkarte als APP
» www.giftwarnkarte.mobi

  • Uneingeschränkt kostenlos!
  • Funktioniert auf allen Systemen!
  • Einfach URL in Browser eingeben!
  • Oder einfach QR Code scannen!
  • Auf Oberfläche verankern - fertig!
  • Keinerlei Anmeldungen!
  • Stets aktuell, ohne lästige Updates!
  • Kein Sammeln deiner Daten durch Download auf diversen App Stores!

QR Code Giftwarnkarte App

mit freundlicher Unterstützung von





VON Tierfreunden FÜR Tierfreunde

postheadericon Frühjahrsputz im Hundekorb

Pünktlich zum Frühling steht bei vielen Zweibeinern der obligatorische Frühjahrsputz an. Wenn Fenster, Möbel und Böden vor Sauberkeit blitzen, soll dazu natürlich auch der Platz des geliebten Hundes passen. Hundeexpertin und Inhaberin einer Hundepension Nadja Kopp weiß, wie man Hundeplätze wieder zum Strahlen bringt.

Als Betreiberin einer Pension mit zwölf Plätzen kennt die Expertin die richtigen Kniffe, mit denen Hundehalter Körbchen und Spielzeug schnell und unkompliziert in frühlingsfrische Hingucker verwandeln.

Angefangen bei Decken und Körbchen empfiehlt die Expertin folgendes Vorgehen: „Hundehalter sollten zunächst versuchen, mit einem Staubsauger oder einer Fusselrolle möglichst gründlich die Haare ihres Tieres zu entfernen.“ Große Hundebetten können danach mit Kernseife und Essigwasser in der Dusche oder Wanne abgerieben werden. Bei kleineren Kissen oder Decken kommt im Anschluss die Waschmaschine zum Einsatz.

„Hundedecken können ohne Weiteres mit Waschmittel in der Waschmaschine gereinigt werden. Dabei sollten Hundefreunde jedoch auf Weichspüler verzichten. Mit zwei Tennisbällen in der Maschine werden die Decken trotzdem kuschelig weich“, rät Kopp. Da die Tiere sehr feine Nasen haben, empfiehlt es sich außerdem, auf stark parfümierte Waschmittel zu verzichten.

»Probleme mit dem Vierbeiner?«


 

Apropos feine Nase: Wer das Gefühl hat, dass ein „hündischer“ Geruch in den heimischen Polstern steckt, kann dort ebenfalls ganz einfach Abhilfe schaffen. Für Gerüche gibt es im Zoofachhandel spezielle biologische Reiniger, die die Gerüche zersetzen und keine Flecken auf den Stoffen hinterlassen.

Auch Spielzeuge wie Taue oder Apportier-Dummys brauchen nach einer matschigen Herbst- und Wintersaison oft eine Grundreinigung. „Viele Hundespielzeuge können ganz simpel in der Waschmaschine gereinigt werden. ‚Verpacken‘ Hundehalter diese in normalen Baumwollbeuteln, sind Spielzeug und Maschine in der Regel ausreichend geschützt“, sagt die Expertin.

Nach verrichteter Arbeit darf sich Frauchen und Herrchen gerne etwas ausruhen und auf der Couch mit Tablet oder PC vergnügen, am einfachsten ist es dabei, die Spiele in deinem Browser spielen. Auch dieses Frühjahr sind wieder etliche tolle Unterhaltungsmöglichkeiten online gegangen, probieren Sie diese Spiele kostenlos aus.

Übrigens: Tierfreunde sollten es mit der Sauberkeit und Hygiene nicht übertreiben. „Ihrem Tier zuliebe sollten Hundehalter auf aggressive Reiniger und Desinfektionsmittel verzichten“, gibt die Expertin zu bedenken. Spielzeuge aus Gummi oder Kautschuk lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Sehen die Spielzeuge allerdings bereits porös aus oder wurden angekaut, ist es an der Zeit sie zu ersetzen. Das gilt übrigens auch für Körbchen, bei denen die Füllung zum Vorschein kommt.

 

MEHR ZUM THEMA auf TierarztBLOG
Fellpflege bei Hunden mit hautfreundlichen Mitteln

 

Foto: A.Hirczy / Postinfo: BM

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.